Datenschutzerklärung

von Tomtion

Datenschutz

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten.

Wir achten Ihre Privatsphäre und gewährleisten den Schutz Ihrer persönlichen Daten, indem wir diese gemäß den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie und den jeweils geltenden Datenschutzgesetzen verarbeiten.

Sie können unsere Websites besuchen, ohne uns Ihre Identität mitzuteilen.

Zum Anzeigen unserer Webseiten müssen Sie lediglich die Daten bereitstellen, die von Ihrem Browser an unseren Server übertragen werden (siehe „Protokolldateien“).

Andere persönliche Daten werden nur gespeichert, wenn Sie sie freiwillig auf der Website eingeben oder die entsprechenden Funktionen nutzen, wie z. B. für Eingaben auf unseren Kontakt- oder Bewerbungsformularen.

Kontakt- und andere Online-Formulare

Sie können Ihre persönlichen Daten auf unserer Website eingeben, um uns zu kontaktieren oder um eine Testversion unserer Software zu bestellen.

Ausschließlich Daten, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, sind erforderliche Daten, die Sie angeben müssen.

Alle weiteren Daten, die Sie senden, sind möglicherweise hilfreich für die Verarbeitung Ihrer Anfrage, aber nicht zwingend erforderlich (optional).

Mit Ihrer Einwilligung werden diese Daten nur zur Verarbeitung Ihrer Nachricht (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO) oder zum Ausführen Ihrer Bestellung/Anfrage (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO) verwendet und gespeichert.

Bei der Bestellung einer Testversion verarbeiten wir auch personenbezogene Daten zu Marketing-Zwecken im Rahmen von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f der DSGVO. Sie können jederzeit Widerspruch gegen die Datennutzung zu Werbezwecken mit Wirkung für die Zukunft einlegen.

Bestellungen und Kundenkonto

Um eine Bestellung aufzugeben, müssen Sie sich als Kunde registrieren. Für die Registrierung müssen die mit einem Sternchen gekennzeichneten Daten als Pflichtangaben eingegeben werden. Wir verarbeiten diese Daten, damit wir Ihre Bestellung ausführen können, damit die erforderliche Kommunikation mit Ihnen stattfinden kann und damit die entsprechende Unterstützung gewährleistet werden kann (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO). Die Angabe weiterer Daten ist möglicherweise hilfreich für die Verarbeitung Ihrer Bestellung, aber nicht zwingend erforderlich (freiwillige Angaben, Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO). Sie können die Löschung Ihres Kontos veranlassen, indem Sie uns eine E-Mail an die Kontaktdaten senden, die unter „Verantwortlicher“ aufgeführt sind. Wir führen die Löschung nach der Beendigung des bestehenden Vertragsverhältnisses aus, wobei die gesetzlichen Anforderungen zur Aufbewahrung von Daten eingehalten werden. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten außerdem für Marketing-Zwecke im Rahmen von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f der DSGVO. Sie können jederzeit Widerspruch gegen die Datennutzung zu Werbezwecken mit Wirkung für die Zukunft einlegen.

Webinare

Sie haben die Gelegenheit, an Webinaren teilzunehmen oder ein Webinar über unsere Plattform zu buchen. Dafür ist eine Registrierung erforderlich. Die Pflichtangaben (gekennzeichnet mit einem Sternchen), die gemacht und für die Durchführung der Veranstaltung bereitgestellt werden, werden erfasst und verarbeitet. Alle weiteren Daten, die zusätzlich zu den Pflichtangaben eingegeben werden, sind vorteilhaft, aber nicht zwingend erforderlich (freiwillige Angaben). Die rechtliche Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstaben b und a der DSGVO. Die Veranstaltung wird auf der technischen Plattform eines technischen Dienstleisters durchgeführt, die die personenbezogenen Daten für uns verarbeitet. Wir verwenden diese Daten ausschließlich für die Durchführung des Webinars (und alle zugehörigen Abrechnungszwecke).

Forum

Für das Lesen von Forum-Beiträgen ist keine Registrierung erforderlich. Wenn Sie jedoch aktiv an Forum-Diskussionen teilnehmen möchten, müssen Sie sich registrieren und dafür Ihre E-Mail-Adresse, ein Kennwort Ihrer Wahl sowie Ihren eigenen Benutzernamen eingeben. Die Wahl eines Benutzernamens unterliegt keinerlei Einschränkungen. Es kann auch ein Pseudonym verwendet werden. Sie können Ihr Profil vervollständigen, indem Sie weitere Informationen eingeben oder ein Foto von Ihnen hinzufügen. Diese Daten werden (mit Ausnahme der E-Mail-Adresse) – mit Ihrer Einwilligung – allen anderen Besuchern im Forum öffentlich angezeigt (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO).
Wenn Sie sich für ein Forum-Konto registrieren, speichern wir alle zu Ihrem Konto gehörenden Daten, wie z. B. Ihre öffentlichen Beiträge, „Gefällt mir“-Bewertungen, private Nachrichten usw., die für den Forum-Betrieb erforderlich sind, bis zum Zeitpunkt der Löschung Ihres Kontos. Die rechtliche Grundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f der DSGVO.
Wenn Sie Ihr Konto löschen, steht Ihr Konto nicht mehr zur Verfügung und Ihr Profil ist für andere Besucher nicht mehr sichtbar. Aber Ihre öffentlichen Äußerungen, insbesondere Ihre Forum-Beiträge, werden weiterhin für alle Leser sichtbar sein. Diese werden im Forum nun mit ??? gekennzeichnet. Alle anderen Daten werden gelöscht.

Online-Bewerbung

Wenn Sie den Online-Bewerbungsdienst nutzen, verlassen Sie die Enscape-Website. Die Datenverarbeitung gemäß dem Datenschutzgesetz unterliegt dann nicht mehr der Verantwortung der Enscape GmbH, sondern der Verantwortung der Personio GmbH. Daher haben wir keinen Einfluss auf die Art und den Umfang der durchgeführten Datenverarbeitung. Sie können sich schriftlich sowie direkt über die Website bei uns bewerben. Alle Datenfelder, die mit einem Sternchen gekennzeichnet sind, müssen ausgefüllt werden. Alle weiteren, zusätzlich eingegebenen personenbezogenen Daten, sind möglicherweise hilfreich für die Verarbeitung Ihrer Bewerbung, aber nicht zwingend erforderlich (freiwillige Angaben). Die rechtliche Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b der DSGVO (Anbahnung eines Arbeitsverhältnisses). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Bewerbungsunterlagen wie etwa Lebenslauf, Zeugnisse usw. vertraulich mit der Post zu schicken. Oder Sie können uns diese Dokumente direkt über den Online-Bewerbungsdienst der Website zukommen lassen. Die betreffenden Dateien werden beim Senden verschlüsselt (TLS). Ihre Daten, die Sie für das Bewerbungsverfahren zur Verfügung stellen, werden von Personio im Auftrag von Enscape verarbeitet. Die Personio GmbH speichert Daten ausschließlich auf ISO-zertifizierten Servern in Deutschland. Weitere Maßnahmen zur Gewährleistung der Einhaltung des Datenschutzgesetzes sind für die Verarbeitung von Aufträgen vertraglich geregelt (Art. 28 DSVGO). Eine Verwendung für andere Zwecke oder die Weitergabe an Dritte (außer dem gemäß der DSGVO verpflichteten Dienstleister) findet nicht statt, es sei denn, Sie haben dem ausdrücklich zugestimmt (Einwilligung). Die Bewerbungsunterlagen werden unter Einhaltung der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen für die Dauer des Arbeitsverhältnisses gespeichert. Bei Auflösung des Arbeitsverhältnisses löschen wir die Bewerbungsunterlagen spätestens sechs Monate nach der Auflösung bzw. wir senden die nicht-elektronischen Unterlagen an Sie zurück.

Cookies

Cookies sind sehr kleine Textdateien, die von Websites genutzt werden. Ihr Browser speichert sie auf Ihrem Computer und lässt zu, dass bestimmte Informationen an die Website übertragen werden, die das Cookie erstellt hat (in diesem Fall an unsere Website).

Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen.

Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen.

Dazu zählen insbesondere die Sitzungscookies.

Diese speichern eine sogenannte Sitzungs-ID, mit der verschiedene Anfragen Ihres Browsers der laufenden Sitzung zugeordnet werden können.

Dadurch kann Ihr Computer wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren.

Die Sitzungscookies werden gelöscht, wenn Sie sich abmelden oder den Browser schließen.

Beständige Cookies werden nach einem bestimmten Zeitraum automatisch gelöscht – der genaue Zeitpunkt kann je nach Cookie variieren.

Sie können die Cookies jederzeit in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers löschen.

Diese Informationen werden verwendet, um unserer Angebote zu optimieren sowie um Ihnen ein besseres Benutzererlebnis bei der Navigation unserer Seiten zu ermöglichen.

Die rechtliche Grundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f der DSGVO.

Sie können Ihren Webbrowser so einrichten, dass Sie benachrichtigt werden, wenn ein Webserver ein Cookie an Sie senden möchte.

Sie können dann das Cookie akzeptieren oder ablehnen.

Sie können Ihre Browser-Einstellungen diesbezüglich ganz nach Wunsch konfigurieren.

Sie können z. B. festlegen, dass nur Drittanbieter-Cookies oder alle Cookies abgelehnt werden sollen.

Bitte beachten Sie, dass Sie u. U. nicht alle Funktionen der Website nutzen können, wenn Sie Cookies in Ihrem Browser deaktivieren.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Online-Hilfe Ihres Webbrowsers.

Links zu Social-Media-Plattformen

Unsere Website enthält Links zu unseren anderen Seiten auf verschiedenen Social-Media-Plattformen. Wir weisen darauf hin, dass Sie durch Klicken auf diese Links unsere Website und damit auch den Geltungsbereich dieser Datenschutzrichtlinie verlassen. Auf den Social-Media-Plattformen gelten ausschließlich die jeweiligen Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen der Betreiber der Social-Media-Plattformen.

Social-Media-Plug-ins

Wir verwenden die folgenden Social-Media-Plug-ins: LinkedIn, Facebook, Google+, Twitter, Reddit und Pinterest.

Nur durch Klicken auf die Schaltfläche wird der Inhalt des Plug-ins an den jeweiligen Betreiber der Social-Media-Plattform übertragen.

Wir haben keinerlei Kontrolle über die vom jeweiligen Betreiber der Social-Media-Plattform erfassten Daten oder über seine Datenverarbeitungsvorgänge, noch kennen wird den vollen Umfang der Datenerfassung, Zwecke und Aufbewahrungsfristen des jeweiligen Betreibers der Social-Media-Plattform.

Die übertragenen Daten umfassen (soweit wir wissen) die URL der besuchten Seite sowie die IP-Adresse und/oder eine andere plattformabhängige Kennung, die Sie verwendet haben.

Auf Xing werden keine personenbezogenen Daten übertragen, nicht einmal IP-Adressen (Erklärung von Xing).

Wenn Sie also bei einer Social-Media-Plattform angemeldet sind, kann der jeweilige Betreiber den Besuch Ihrem Benutzerkonto auf der zugehörigen Website zuordnen.

Mit den Plug-ins können wir mit sozialen Netzwerken und anderen Benutzern interagieren, um unsere Angebote zu verbessern und gleichzeitig Ihren Besuch als Benutzer interessanter zu gestalten.

Die rechtliche Grundlage für die Nutzung des Plug-ins ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f der DSGVO.

Zweck und Umfang der Datenerfassung durch den jeweiligen Betreiber der Social-Media-Plattform sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch den Betreiber und Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsoptionen sind der Datenschutzrichtlinie des jeweiligen Betreibers der Social-Media-Plattform zu entnehmen:

  • Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA; http://www.facebook.com/policy.php.
  • Facebook ist nach EU-US-Privacy-Shield zertifiziert.
  • ?

Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA; https://twitter.com/privacy.

    • ?

      Twitter ist nach EU-US-Privacy-Shield zertifiziert.

    • ?

    Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA; https://www.google.com/policies/privacy/partners/?hl=de.

    • ?

      Google ist nach EU-US-Privacy-Shield zertifiziert.

    • ?

    LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, California 94043, USA; http://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

    • ?

      LinkedIn ist nach EU-US-Privacy-Shield zertifiziert.

    • Pinterest Europe Ltd., Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Irland; https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy
    • ?

    Reddit, Inc., Legal Department, 548 Market Street #16093, San Francisco, California 94104, USA; https://www.redditinc.com/policies/privacy-policy.

    • ?

      Reddit ist nach EU-US-Privacy-Shield zertifiziert.

  • Protokolldateien

    <p>Jedes Mal, wenn Sie unsere Website aufrufen, erfassen wir die folgenden Daten Ihres Computers: die IP-Adresse Ihres Computers, die Anfrage Ihres Browsers und die Uhrzeit dieser Anfrage. Als Teil dieser Anfrage wird auch der Status und die Menge der übertragenen Daten aufgezeichnet sowie die Produkt- und Versionsinformationen Ihres Browsers und das Betriebssystem Ihres Computers. Wir erfassen, welche Website Sie auf unsere Website verwiesen hat. Die IP-Adresse Ihres Computers wird nur für die Dauer Ihrer Nutzung der Website gespeichert. Anschließend wird sie sofort gelöscht oder durch Verkürzung anonymisiert. Die verbleibenden Daten werden für einen begrenzten Zeitraum gespeichert. Wir verwenden diese Daten für den Betrieb unserer Website, insbesondere zum Erkennen und Beheben von Website-Fehlern, zum Ermitteln der Website-Nutzung und zum Anpassen und verbessern der Website (rechtliche Grundlage: Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO).</p>

    Google Analytics

    <p>Diese Website nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc.</p><p> („Google“).</p><p> Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und mit denen wir Ihre Nutzung unserer Website analysieren können.</p><p>Die Informationen, die durch das Cookie über Ihre Nutzung dieser Website generiert werden, werden normalerweise an einen Google-Server in den USA gesendet und dort gespeichert.</p><p>Falls jedoch die IP-Anonymisierung auf dieser Website aktiviert ist und Ihre IP-Adresse aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Union stammt oder von anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, wird Ihre IP-Adresse gekürzt, bevor sie an den Google-Server in den USA gesendet wird. Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gekürzt.</p><p>Google verwendet diese Informationen im Auftrag des Betreibers dieser Website, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Berichte über die Website-Aktivitäten zu erstellen und um weitere Informationen über Website- und Internetdienst-Aktivitäten zu sammeln, damit für den Website-Betreiber verwandte Dienstleistungen bereitgestellt werden können.</p><p>Die IP-Adresse, die von Google Analytics als Teil von Google Analytics bereitgestellt wird, wird nicht mit anderen Google-Daten zusammengeführt.</p><p>Sie können verhindern, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden, indem Sie die jeweilige Einstellung Ihres Browsers entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können.</p><p>Darüber hinaus können Sie verhindern, dass Google die Daten sammelt, die vom Cookie generiert werden und sich auf Ihre Nutzung der Website beziehen (einschließlich Ihrer IP-Adresse). Außerdem können Sie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern. Laden Sie dazu das Browser-Plug-in herunter, das unter dem folgenden Link verfügbar ist, und installieren Sie es. Oder Sie können auch auf den folgenden Link klicken, um ein sogenanntes Deaktivierungs-Cookie einzurichten.<a href=“http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en“></a></p><p><br /><a>Deaktivieren Sie Google Analytics über das Deaktivierungs-Cookie</a>.</p><p><br />Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp ()“.</p><p>Folglich werden IP-Adressen gekürzt, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.</p><p><br />Wir verwenden Google Analytics, um die Nutzung unserer Website zu analysieren und regelmäßig zu verbessern.</p><p>Mithilfe der Statistiken können wir unsere Angebote verbessern und gleichzeitig Ihren Besuch als Benutzer interessanter gestalten.</p><p>Für den Fall, dass personenbezogene Daten in Ausnahmesituationen in die USA übertragen werden, hat sich Google zur Einhaltung der EU-US-Datenschutzschild-Prinzipien verpflichtet.</p><p> Die rechtliche Grundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f der DSGVO.<br />Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Google finden Sie in der Google Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de.</p>

    Pardot Marketing Automation

    <p>Wir verwenden Pardot von Pardot LLC, 950 E. Paces Ferry Rd Suite 3300 Atlanta, GA 30326, USA („Pardot“). Pardot ist eine spezielle Software für die Erfassung und Auswertung der Nutzung einer Website durch die Website-Besucher. Pardot nimmt am Safe-Harbor-Programm des US-Handelsministeriums teil. Weitere Informationen zum Umgang von Pardot mit personenbezogenen Daten aus der Europäischen Union finden Sie im Safe-Harbor-Hinweis: www.pardot.com/company/legal/safe-harbor-notice. Für allgemeine Informationen zum Safe-Harbor-Programm besuchen Sie www.export.gov/safeharbor_eu. Dort können Sie auch die aktuelle Safe-Harbor-Zertifizierung von Pardot aufrufen. Wenn Sie unsere Website besuchen, zeichnet Pardot Ihren Klickpfad auf und erstellt ein individuelles Nutzungsprofil unter einem Pseudonym. Zu diesem Zweck werden Cookies verwendet, damit Ihr Browser erkannt werden kann. Indem Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, wenn Sie unsere Website zum ersten Mal nutzen, oder indem Sie Ihre Zustimmung über das sogenannte Cookie-Einwilligung-Banner geben oder indem Sie die Nutzung unserer Website fortsetzen, stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Pardot zu. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit und mit sofortiger Wirkung widerrufen. Wenden Sie sich dafür bitte an den vorgenannten Verantwortlichen. Darüber hinaus können Sie das Erstellen von pseudonymisierten Benutzerprofilen jederzeit unterbinden. Konfigurieren Sie dafür Ihren Webbrowser so, dass Cookies der Domäne „pardot.com“ nicht akzeptiert werden. Das kann jedoch zu Beschränkungen bei Funktion und Brauchbarkeit unserer Angebote führen.</p><p> </p>

    Facebook Custom Audiences

    Unsere Website nutzt die Facebook-Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ von Facebook Inc. („Facebook“). Dadurch können Benutzern der Website als Teil ihres Besuchs im sozialen Netzwerk Facebook oder anderer Websites, die das Verfahren ebenfalls nutzen, interessenorientierte Werbeanzeigen („Facebook Ads“) angezeigt werden. Wir möchten gerne Werbeanzeigen für Sie schalten, die für Sie von Interesse sind, damit unsere Website insgesamt interessanter für Sie wird.
    Aufgrund des verwendeten Marketing-Tools stellt Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung zum Facebook-Server her. Wir haben keine Kontrolle über das Ausmaß und die weitere Verwendung von Daten, die bei der Nutzung dieses Tools durch Facebook entstehen. Daher informieren wir Sie gemäß unserem Kenntnisstand: Durch die Integration von Facebook Custom Audiences empfängt Facebook die Information, dass Sie die entsprechenden Seiten unserer Website aufgerufen oder auf eine Anzeige von uns geklickt haben. Wenn Sie bei einem Facebook-Dienst registriert sind, kann Facebook den Besuch Ihrem jeweiligen Konto zuordnen. Auch wenn Sie sich nicht bei Facebook registriert oder angemeldet haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse sowie andere Identifizierungsmerkmale ermittelt und speichert.
    Die Funktion „Facebook Custom Audiences“ kann (hier und) von angemeldeten Benutzern unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_ deaktiviert werden.
    Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f der DSGVO. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Facebook finden Sie unter https://www.facebook.com/about/privacy.

    Olark

    Wir verwenden ein Live-Chat-Tool von Olark by Habla, Inc. 245 Ramona St. Palo Alto, CA 94301. Über dieses Tool können Besucher unserer Website direkt mit Mitarbeitern von enscape3d.com chatten, um Antworten auf etwaige Fragen zu erhalten. Angaben, wie Olark Ihre personenbezogenen Daten handhabt und welche Rechte Sie diesbezüglich haben, finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von Olark (https://www.olark.com/tos).

    Eingebettete Inhalte von Drittanbietern (YouTube etc.)

    Wenn Drittanbieter-Inhalte wie etwa YouTube-Videos auf unseren Websites angezeigt werden, müssen Ihre IP-Adresse und die Angaben unter „Protokolldateien“ dem Drittanbieter für die Bereitstellung dieser Inhalte und für die Anzeige in Ihrem Browser zur Verfügung gestellt werden.

    Wir haben keinerlei Einfluss auf die Datenverarbeitung des Drittanbieters.

    Wenn Sie mit einem entsprechenden Benutzerkonto bei dem Drittanbieter angemeldet sind, kann der Drittanbieter Ihr Benutzerverhalten dem zugehörigen Benutzerkonto zuordnen.

    Bei Bedarf speichert der Drittanbieter Ihre Daten in Nutzungsprofilen und verwendet sie für Werbe- und Marktforschungszwecke und/oder zur Anpassung seiner Website.

    Widerspruchsrechte gegen das Erstellen dieser Benutzerprofile müssen beim Drittanbieter geltend gemacht werden.

    Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerfassung und -verarbeitung durch den Drittanbieter finden Sie in dessen Datenschutzrichtlinie.

    Dort finden Sie auch zusätzliche Informationen bezüglich Ihrer Rechte und Einstellungen zum Schutz Ihrer Privatsphäre:

    • Youtube, LL.C., 901 Cherry Avenue, Second Floor, San Bruno, CA 94066, USA; https://policies.google.com/technologies/partner-sites.
    • YouTube ist nach EU-US-Privacy-Shield zertifiziert.

    Widerruf der Einwilligung und Widerspruch gegen die Datenverarbeitung

    Wenn Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit und mit sofortiger Wirkung widerrufen. Soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unserer Interessenabwägung unterliegt, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Im Fall eines solchen Widerspruchs bitten wir Sie um die Angabe von Gründen, warum wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie bisher verarbeiten dürfen. Im Fall eines berechtigten Widerspruchs werden wir die Situation untersuchen und die Datenverarbeitung entweder beenden oder anpassen bzw. zwingende und schutzwürdige Gründe für die Fortsetzung der Datenverarbeitung nachweisen. Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbe- und Datenanalysezwecke jederzeit widersprechen. Sie können Ihren Antrag auf Löschung oder Widerspruch an die Kontaktdaten unter „Verantwortlicher“ senden.

    Ihre Rechte

    Sie haben die folgenden rechte in bezug auf die personenbezogenen daten über sie:

    • Recht auf information
    • Recht auf berichtigung oder löschung
    • Recht auf eine beschränkung der verarbeitung
    • Recht, einspruch gegen die verarbeitung
    • Recht auf datenübertragbarkeit.

    Sie haben auch das recht, sich zu beschweren, mit uns über die verarbeitung ihrer personenbezogenen daten über ein Datenschutz Behörde.

    Geltungsbereich dieser Datenschutzrichtlinie

    Diese Datenschutzrichtlinie gibt Ihnen Auskunft darüber, wie Daten auf unserer Website unter https://enscape3d.com verarbeitet werden. Bitte beachten Sie, dass Sie durch Klicken auf Links u. U. unsere Website und damit auch den Geltungsbereich dieser Datenschutzrichtlinie verlassen. Auf anderen verlinkten Websites gelten ausschließlich die jeweiligen Datenschutzerklärungen und Nutzungsbedingungen der Betreiber der verlinkten Websites.

    Verantwortlicher

    Enscape GmbH, Erbprinzenstr. 27, 76133 Karlsruhe, Telefon: +49 721/132 060 – 60, Fax: +49 721/170 293 – 019, E-Mail: info@enscape3d.com

    Datenschutzbeauftragter: datenschutzanfragen@xdsb.de, oder unter unsere postanschrift mit dem zusatz „Der Datenschutzbeauftragte“