Presse

Material- und Bilderauswahl für PR-Zwecke

von Jason_HU

Enscape führt ​Version 2.7 seiner Echtzeit-Rendering-Software ein

Neue BIM-gesteuerte Workflows und eine verbesserte Leistung machen Enscape
zur perfekten Ergänzung von Baukonstruktionsprozessen

KARLSRUHE, 20. Februar 2020 /PRNewswire/ — Enscape, der führende Anbieter von Echtzeit-Rendering- und Visualisierungstechnologien für den internationalen AEC-Markt (Architektur, Ingenieur- und Bauwesen) kündigt Version 2.7 von Enscape an.

Diese neueste Version bietet eine erhöhte Leistung, Qualitätsverbesserungen und neue BIM-gesteuerte Workflows.

„Die zentralen Themen in Version 2.7 sind erweiterte BIM-Workflows und eine verbesserte Anwenderfreundlichkeit“, sagt Moritz Luck, Geschäftsführer und Mitbegründer von Enscape.

„Der Schlüssel für jedes BIM-Verfahren sind Daten und Zeichnungen.

In diesem Release können Anwender beides nutzen, um ihren Design- und Visualisierungsprozess effektiver und effizienter zu machen.“

Enscape 2.7 macht sich in vollem Umfang das „I“ in BIM zunutze. Bei der Auswahl von Objekten in Enscape werden jetzt zugehörige BIM-Informationen wie etwa Abmessungen, Herstellerangaben und Preise angezeigt.

Durch die Integration von Daten in den 3D-Darstellungs-Workflow können Anwender mit ihren Designs interagieren und sie entsprechend präsentieren.

Jetzt können bei Entwurfsprüfungen und Kundenpräsentationen Fragen zu Objekten unverzüglich beantwortet werden.

Mit neuen voreingestellten orthographischen Ansichten können Sie Ihre Designs aus ganz neuen Blickwinkeln betrachten.

Sie müssen nicht mehr zwischen BIM und Enscape hin und herwechseln, um die erforderlichen 2D-Ansichten zu generieren.

Mit nur einem Mausklick können Sie Grundriss-, Querschnitts- und Aufrissansichten Ihrer Enscape-Modelle in 2D erstellen, um Kunden und Auftragnehmern die Designabsicht und Baubarkeit besser vermitteln zu können.

Version 2.7 umfasst eine Reihe von Erweiterungen und Verbesserungen der Bedienbarkeit, um den 3D-Rendering-Prozess schneller und realistischer zu machen. Dazu zählt u. a. Folgendes:

  • Mehr als 200 neue Assets, einschließlich einer großen Vielzahl von Tisch- und Stehleuchten sowie neue
    Modelle für umliegende Gebäude, mit denen Designs ganz einfach in große Stadtlandschaften
    oder in kleine Nachbarschaftsszenen eingebettet werden können.
  • ?

?

Neue deutschsprachige Ausgabe.

    • ?
    • ?

    ?

    Verbesserte Leistung und Atmosphäreneffekte sowie verbessertes Rendering.

    • ?

    Infos zu Enscape GmbH

    Enscape mit Sitz in Karlsruhe wurde 2017 gegründet und hat sich seither fest in der internationalen AEC-Branche (Architektur, Ingenieur- und Bauwesen) etabliert.

    Das Produkt des Unternehmens ermöglicht es Anwendern, hochwertige 3D-Echtzeit-Visualisierungen auf der Basis ihrer bereits vorhandenen Planungsdaten zu erstellen.

    Darüber hinaus können Videos, Panoramabilder oder VR-Simulationen automatisch abgeleitet werden.

    Unternehmen aus über 80 Ländern und 85 % der international renommierten TOP100-Architekturbüros verwenden Enscape.

    Besuchen Sie für weitere Informationen bitte www.enscape3d.com.

     
     
     

     

     
  • Weitere Informationen

    Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie uns bitte an press@enscape3d.com.

    Wenn Sie gern einen Beitrag zu Ihrer Enscape-Story einsenden,
    praktische Tipps teilen oder bestimmte Branchentrends und Nachrichten mit uns besprechen möchten,
    beachten Sie bitte unsere Richtlinien für Beiträge.